Traditionelle Fensterläden modern in Szene gesetzt

Lochblech garantiert angenehmes Arbeitslicht

Immer mehr Unternehmen schützen ihre Mitarbeiter vor Blendung und übermäßiges Aufheizen der Räume durch Sonnenschutz aus MEVACO Lochblech. Jüngstes Beispiel ist der raffinierte Sonnenschutz, den Simone Frigo von Tecno Metal srl nach einem Entwurf des Architekten und Designers Antonio Zambusi für die Gebäude der Firma Sirmax S.p.A. in Ca' Onorai geschaffen hat. „Wir haben die Vorteile traditioneller italienischer Fensterläden ins Moderne übertragen“, erläutert Handwerker Simone Frigo. „Bei uns im Land gibt es viele verschiedene Ausdrücke für Fensterläden – das kommt daher, dass wir sie auch wirklich brauchen!“ Waren diese früher aus Holz gefertigt, kommt heute oft MEVACO Lochblech ins Spiel. Die Vorteile liegen auf der Hand: „Lochbleche sind leicht und gleichzeitig robust“, sagt Simone Frigo. „Außerdem sind sie präzise zu bearbeiten. Und in der Farbgestaltung lassen sie keine Wünsche offen.“

Brennt die Sonne vom Himmel? Kein Problem für Lochblech!

Es gab einiges zu bedenken und zu tüfteln, bevor es an die Umsetzung ging: Architekt Antonio Zambusi und Handwerker Simone Frigo waren sich darüber einig, dass der wechselnde Einstrahlwinkel der Sonne berücksichtigt werden sollte, um einen hohen Wirkungsgrad beim Sonnenschutz zu erzielen. „An jedem Fenster haben wir gemessen, wie die Sonnenstrahlen in die Räume fallen“, erzählt Simone Frigo. „Mit Hilfe dieser Daten berechneten wir die individuellen Neigungswinkel der Lochbleche.“ Der Handwerker schmunzelt, als er hinzufügt: „Wir haben mit sehr viel Sorgfalt gearbeitet, bevor wir diese an die Fassade montierten.“

Lochblech sorgt für angenehmes Licht in allen Räumen

Nicht ohne Grund: Eine Langzeituntersuchung der Technischen Universität Ilmenau weist den Zusammenhang von gutem Arbeitslicht und erhöhter Produktivität nach. Eine bessere Beleuchtung der Arbeitsplätze steigert die Sehleistung und den Sehkomfort der Mitarbeiter. Höhere Leistungsfähigkeit und sinkende Fehlerhäufigkeit sind die willkommenen Folgen. Oft wird bei der Beleuchtung von Arbeitsplätzen allerdings der Fehler begangen, dass man das natürliche Tageslicht nicht berücksichtigt. Dabei stehen mit MEVACO Lochblechen optimale Sonnenblenden zur Verfügung, wie Simone Frigo betont: „Auf keinen Fall wollten wir das Licht von außen ausschließen. Hier leistet Lochblech ganz hervorragende Dienste: Es lässt genau die gewünschte Menge Licht durch. Das Ergebnis nennen wir eine saubere Lichtatmosphäre. Was Antonio Zambusi dazu noch wichtig war: Im Umkehrschluss wird die schöne Aussicht auf die Berge im Norden von Ca' Onorai nicht verdeckt.“

Lochbleche als gestalterisches Element

Im Anschluss hebt Simone Frigo einen weiteren Vorteil der MEVACO Lochbleche hervor: „Die Sonnenschutzelemente sind ein wichtiges gestalterisches Element bei der Fassade“, sagt der Handwerker. „Schließlich decken sie nicht nur die Fenster ab, sondern den gesamten Fassadenabschnitt des obersten Stockwerkes. Das schafft dem Gebäude seine besondere Harmonie.“ Allerdings benötigte man dazu große Lochbleche. „Jeder Fensterladen ist 6,50 Meter hoch und 95 Zentimeter breit. Weil Lochbleche jedoch leicht sind, stellte uns das nicht vor Probleme“, macht Simone Frigo klar. „Unsere Wahl fiel auf die individuelle MEVACO Lochung Qg 10-20 aus Aluminium in einer Materialstärke von 2,0 mm, das von uns nachträglich pulverbeschichtet wurde.“ Anschließend wurden die Bleche im jeweils berechneten Winkel links vom Fenster mit Scharnieren an die Fassade geschraubt. Dabei kam es auf eine präzise Ausführung an: „Aus Stabilitätsgründen entschieden wir uns dafür, die Sonnenblenden aus drei Teilen zu fertigen“, führt Simone Frigo aus. „Dabei orientierten wir uns an drei Maßen: Vom unteren Ende des Fassadenabschnitts bis zum Fenstersims. Vom Sims bis zur oberen Kante des Fensters. Und von dort bis zum oberen Ende des Fassadenabschnitts.“ Man muss genau hinschauen, um die drei unterschiedlichen Maße überhaupt zu sehen. Zum harmonischen Gesamteindruck trägt der Farbton der Lochbleche bei.

Die Farbe der Lochbleche zeigt Wirkung

„Bei uns in Italien ist Antonio Zambusi berühmt für den Einsatz von klaren, deutlichen Farben“, schwärmt Simone Frigo von der Gestaltungskraft des Designers und Architekten. „Er setzt sich bei jedem Projekt intensiv mit der Wirkung der Farben auf die Menschen auseinander.“ MEVACO Lochbleche sind ein ideales Material, um diese Wirkung im wahrsten Sinne des Wortes zum Leuchten zu bringen. Dafür wählte Antonio Zambusi ein leuchtendes Rot für das Eingangsportal und ein sattes Ultramarinblau für die Sonnenblenden.

Ein weiterer Vorteil von Lochblech: Seine Pflegeleichtigkeit

„Was den Erhalt angeht“, bestätigt Simone Frigo, „denken wir sehr pragmatisch: Einmal montiert, benötigt das Lochblech keine Pflege mehr. Durch die Pulverbeschichtung sind die Sonnenblenden robust und haltbar, und müssen nicht wie traditionelle Fensterläden in regelmäßigen Abständen saniert werden.

Zufriedene Mitarbeiter durch MEVACO Lochbleche

Bleibt die Frage offen, ob so viel Sorgfalt von den Mitarbeitern auch gewürdigt wird? Das kann Simone Frigo bestätigen: „2015 wurde das erste Gebäude erstellt und mit diesen besonderen Sonnenblenden versehen. Als sich die Firma zwei Jahre später vergrößerte und ein zweites Gebäude dazu kam, wünschten alle dieselbe Lösung. Die fest fixierten Lochbleche, mit ihren auf den Einfall der Sonne errechneten Neigungswinkeln, haben sich sehr bewährt.“

Ansicht drucken

Unsere Website ist nicht für die Darstellung im Internet Explorer optimiert. Um Ihnen alle Inhalte optimal anzuzeigen, empfehlen wir Ihnen zum Besuch unserer Seiten den Webbrowser Google Chrome.

Direkt zum Download schließen

NEWSLETTER ANMELDUNG

Erfahren Sie regelmäßig Neues über die MEVACO Produkte, den MEVACO Service und entdecken Sie spannende Anwendungsbeispiele

  • bleiben Sie auf dem Laufenden
  • entdecken Sie immer wieder faszinierende Anwendungsbeispiele
  • erfahren Sie als Erster von tollen Aktionen

Ja, ich möchte den MEVACO Newsletter abonnieren und bin über 16 Jahre alt. Ich erhalte alle MEVACO Newsletter kostenlos mit allgemeinen Informationen, Fachbeiträgen und Veranstaltungshinweisen sowie Informationen zu neuen Produkten und Dienstleistungen von MEVACO. Abmelden kann ich mich jederzeit über den Abmeldelink im Newsletter.

Vielen Dank für Ihre Newsletteranmeldung. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit Bestätigungslink