Lochblech trifft Glasfassade

Sonnendach für italienische Sommer

Was tut man, wenn die Sonne unerbittlich vom Himmel brennt? Man schützt sich davor. Auf möglichst attraktive Weise: Lochblech aus der MEVACO Creativ Line ist hier die beste Wahl. Und es passt perfekt zu Glasfassaden. Das Sonnendach wirkt luftig, hält aber trotzdem die Strahlen ab.

Lichtspiele mit Lochblech

Das verstehen wir gut, hier im kalten Germania: Wer in Venetien ein Haus sein Eigen nennt, braucht ein Sonnendach, das der italienischen Sonne schmeichelt. Architekt Mario Piaser wusste sofort, welches Produkt dafür das Richtige war. Er kombinierte ein fünf Meter langes Lochblech mit großen Glasfassaden. So wirkt das Dach transparent und filtert trotzdem die Sonne. Je nach Stand wirft sie wunderbare Lichtspiele in die Innenräume. Piasers heißer Tipp: Im Winter dient das Dach in Verbindung mit der Glasfassade als Wärmespeicher.

Ansicht drucken

NEWSLETTER ANMELDUNG

Erfahren Sie regelmäßig Neues über die MEVACO Produkte, den MEVACO Service und entdecken Sie spannende Anwendungsbeispiele

  • bleiben Sie auf dem Laufenden
  • entdecken Sie immer wieder faszinierende Anwendungsbeispiele
  • erfahren Sie als Erster von tollen Aktionen

Ja, ich möchte den MEVACO Newsletter abonnieren und bin über 16 Jahre alt. Ich erhalte alle MEVACO Newsletter kostenlos mit allgemeinen Informationen, Fachbeiträgen und Veranstaltungshinweisen sowie Informationen zu neuen Produkten und Dienstleistungen von MEVACO. Abmelden kann ich mich jederzeit über den Abmeldelink im Newsletter.

Vielen Dank für Ihre Newsletteranmeldung. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit Bestätigungslink